Tucholsky und die Weltwirtschaft …

Januar 27, 2008 at 11:09 am

Beginnen wir heute mal mit einem Zitat von Kurt Tucholsky: „Was die Weltwirtschaft angeht, so ist sie verflochten.“ Recht hat er und da sich selbst Tucholsky mit der Weltwirtschaft beschäftigt, wird dies natürlich auch von Studenten der Europäischen BWL verlangt. Daher gibt es im Hauptstudium das Fach Internationale Wirtschaft, welches sich in die zwei Module:

  • Außenwirtschaftstheorie und Außenwirtschaftspolitik (3 Studienhefte)
  • Globalisierung und die Rolle Europas (3 Studienhefte)

aufgliedert. In diesem Fach ist „nur“ eine Hausarbeit (über 10 -15 Seiten) zu einem der beiden Module zu schreiben. Diese habe ich zum Glück schon erfolgreich hinter mich gebracht. Nun gilt es noch die Klausur zu bewältigen, die ich für März geplant habe. Aber zuerst muss ich noch vier Studienhefte durcharbeiten. Momentan bin ich beim dritten Heft Globalisierung und dann stehen noch die kompletten Hefte zu Außenwirtschaft an. Wenn ich mich wenigstens etwas für Politik interessieren würde … 😦

Advertisements

Entry filed under: Euro-FH Allgemein, Int. Wirtschaft.

Der langsame Start ins neue Jahr … Euro-FH-Stammtisch im März …


Archive

Januar 2008
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

@Twitter


%d Bloggern gefällt das: