Naseputzen in Japan …

Februar 13, 2007 at 6:22 pm

Man sollte sich in der Öffentlichkeit in Japan auf keinen Fall die Nase putzen – dies ist ein großer Faux Pas. Außerdem sollte man auf keinen Fall Sojasoße auf den Reis schütten. Und sogar Trinkgeld wird als sehr unhöflich angesehen (schade, dass es in Deutschland genau andersherum ist 🙂 ). Mit diesen Punkten beschäftige ich mich jedenfalls im Fach „Internationale Studien“. Das Fach besteht aus zwei Studienheften „Intercultural Management“ und drei Heften zu EU-Politik. Die beiden ersten Hefte sind komplett auf Englisch und sehr interessant. Nach zwei Hausarbeiten steht dann in diesem Fach noch ein Online-Seminar und wie immer eine Klausur an. Wer noch mehr über Tabus in Japan lesen möchte, der klickt hier.

Advertisements

Entry filed under: Euro-FH Allgemein, Internationale Studien.

Klausurvorbereitung … Euro-FH-Stammtisch in Berlin


Archive

Februar 2007
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  

@Twitter


%d Bloggern gefällt das: