Was ist ein Data-Warehouse?

Dezember 29, 2006 at 12:19 pm

Hat schonmal jemand vom Data-Warehouse gehört? Also ich hatte bis vor kurzem noch nie davon gehört. Jedenfalls ist ein Data-Warehouse eine Art Datenbank und um ganz genau zu sein eine strukturierte Sammlung allles in einem Unternehmen vorhandenen Daten. Interne und externe Daten des Unternehmens werden gesammelt, um später analysiert werden zu können. Eine genaue Definition liefert Wikipedia.

Wie ich auf Data-Warehouse komme? Dieses Konzept war Teil meiner Prüfungsaufgabe in Wirtschaftsinformatik (Teil des Faches Grundlagen). Darüber hinaus waren Dezimalzahlen in Binärzahlen und Oktogonalzahlen umzurechnen sowie ein Entity-Relationship-Diagramm für eine Tierarztpraxis aufzustellen. Entity-Relationship-Diagramme dienen der konzeptionellen Beschreibung eines Datenmodells (weitere Infos). Jedenfalls hatte ich für eine Tierarztpraxis ein derartiges ER-Diagramm aufzustellen.

Alles in allem scheine ich die Aufgaben ganz gut bewältigt zu haben, denn ich erhielt eine 1,5 😉

Wirtschaftsinformatik war bisher das Fach, welches ich am schnellesten bearbeitet habe. Die drei Studienhefte inkl. zweier Einsendeaufgaben und der Prüfungsaufgabe habe ich in sage und schreibe 1 1/2 Wochen geschafft. Und sogar für die Einsendeaufgaben erhielt ich eine 1,0 und 1,7! Nichtsdestotrotz muss ich mir den gesamten Stoff nochmal anschauen, da im März die Grundlagenklausur – bestehend aus Managementtechniken, Statistik, Mathe und Wirtschaftsinformatik – ansteht. Das ist Stoff aus 12 Studienheften! Also sollte ich mich mal langsam ans Lernen machen … 😦

Advertisements

Entry filed under: Euro-FH Allgemein, Grundlagen.

Meine bisher beste Note … Jahresrückblick …


Archive

Dezember 2006
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

@Twitter


%d Bloggern gefällt das: