Sieben Wochen später …

Oktober 11, 2006 at 6:00 pm

Es wird Zeit, dass ich dem Blog mal ein paar Neuigkeiten hinzufüge. Inzwischen bin ich schon seit sieben Wochen Studentin bei der Euro-FH. Wie weit ich bisher gekommen bin? Ich darf ganz stolz behaupten, dass ich die erste Studieneinheit bereits abgeschlossen habe. Dabei handelt es sich um Wissenschaftliches Arbeiten. Zum Abschluss der Studieneinheit hatte man eine Prüfungsaufgabe (siehe Eintrag zum Powerfire) erfolgreich zu bestehen. Dies ist mir zum Glück gelungen.

Momentan sitze ich erstmal an der Studieneinheit Grundlagen, die sich in die folgenden Gebiete gliedert:

  • Managementtechniken
  • Mathematik
  • Statistik
  • Wirtschaftsinformatik

Und ich bin gerade mit der Einheit Managementtechniken beschäftigt. Bei jeder Einheit ist eine Prüfungsaufgabe erfolgreich zu bestehen und im Anschluss eine Klausur über alle vier Gebiete. Da mir Mathematik und Statistik von einem vorangegangenen Studium schon anerkannt wurden, sind mir die Prüfungsaufgaben dafür erlassen wurden. Nichtsdestotrotz muss ich die Klausur dazu noch schreiben. Mein Plan ist die Klausur bis März nächsten Jahres erfolgreich hinter mich gebracht zu haben.

Mit den Englischheften bin ich auch durch und habe mich auch schon für die LCCI-Prüfung angemeldet, die am 17. November ansteht.

Da mir Allgemeine BWL auch erlassen wurde, wurde langsam das Studienmaterial knapp. Daher habe ich diese Woche eine neue Lieferung erhalten, die aber nur das Material für Marketing (drei Studienhefte + englischsprachiges Buch „Principles and Practise of Marketing“ von David Jobber sowie drei Studienhefte Mathematik) enthielt. Eigentlich hatte ich ja noch den Rest der Studieneinheiten Grundlagen erwartet.

Wie auch immer, es gibt genug zu tun … 😉

Advertisements

Entry filed under: Euro-FH Allgemein.

Vom Powerfire und piezoelektrischer Zündung … Das war dann die Englischprüfung …


Archive

Oktober 2006
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

@Twitter

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.


%d Bloggern gefällt das: